Zitterpartie geht weiter

Fr, 26. Nov. 2021

Chlausauszug in Wohlen hat Bewilligung erhalten – unter Vorbehalt

Nach der Absage im letzten Jahr soll der Chlausauszug diesmal stattfinden. Ein umfangreiches Schutzkonzept macht es möglich. Doch nicht nur Corona beschert den Organisatoren einen erheblichen Mehraufwand.

Chregi Hansen

Bis zuletzt stand der grosse Auszug vom Sonntag, 5. Dezember, auf der Kippe. Von einer «Zitterpartie» spricht Röfe Wüst. Und auch jetzt noch gibt es keine Sicherheit. «Der Kanton hat den Anlass zwar bewilligt. Aber er hat bis drei Tage vorher noch die Möglichkeit, diese Bewilligung wieder zu entziehen», berichtet der Wohler Chlausvater.

Denn: Der Wohler Chlausauszug lockt jeweils über 3000 Besucher an. Und gilt darum als Grossanlass. «Wir mussten uns bereits im Sommer ganz verschiedene Szenarien überlegen»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sich sorgen um Mensch und Tier

Villmergen/Wohlen: Landwirte wehren sich gegen die geplante Zufahrt zum neuen Freiverlad

Die drei Bauern bewirtschaften das Kulturland zwischen Wohlen und Dottikon. Die Pläne des Kantons zur neuen Strasse beurteilen sie kritisch.

Chregi Hansen

Noch ist der Entscheid nicht gefallen. Doch vieles deutet darauf hin, dass die Zufahrt zum neuen Freiverlad am nördlichen Ende des Umspannwerkes in Dottikon östlich der SBB-Geleise gebaut wird. Und somit mitten durch wertvolles Kulturlan…