Grüne in den Einwohnerrat

Di, 23. Nov. 2021

Vor nicht allzu vielen Jahrzehnten musste man in vielen Parteiprogrammen – egal ob auf kommunaler, kantonaler oder nationaler Ebene – lange suchen, bis man einen Hinweis auf Umweltschutz oder Klimapolitik fand oder gar tatsächliche Forderungen nach Massnahmen in diesen Bereichen. Heute kommt keine Partei mehr darum herum, die Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen in die eigene Politik mitzudenken. Das ist gut so – und ich verbuche dies als einen grossen Erfolg der grünen Bewegung. Bis aber allen klar wird, dass es griffige Massnahmen braucht, um die Natur, deren Teil wir sind, zu pflegen und zu erhalten, kann es noch dauern.

Deswegen wähle ich die Grünen – auch in den Einwohnerrat. Nachhaltige Klima- und Umweltpolitik beginnt vor Ort! Die Grünen setzen sich ein für gutes Klima…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Gewählten und nicht Gewählten

Einwohnerratswahlen: Die Resultate aller 129 Kandidierenden

SVP, 10 Sitze (–1)

Gewählt sind die Kandidierenden: 1. Marc Läuffer, bisher, 1076 Stimmen; 2. Roland Büchi, bisher, 1046; 3. Jonathan Nicoll, bisher, 984; 4. Peter Christen, bisher, 971; 5. Peter Tanner, neu, 912; 6. Max Hüsser, bisher, 907; 7. Manfred Breitschmid, neu, 900; 8. Adrian Kündig, bisher, 899; 9. Andreas Eberhart, bisher, 887; 10. Renato-Raffaele Huebscher, neu, 883. Nicht gewählt …