Per S-Bahn ins Freiamt

Fr, 10. Sep. 2021

Bundesrätin Simonetta Sommaruga war gestern zu Besuch in Wohlen

Bund, Kanton und Gemeinden wollen den Verkehr besser vernetzen. Der Start dazu erfolgte in Wohlen.

Chregi Hansen

Noch ist der Bushof nicht in Betrieb. Trotzdem fuhr gestern erstmals ein Postauto von hier los. Darin sass ein prominenter Fahrgast: Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Im Rahmen eines Medienevents zum Projekt ‹Verkehrsdrehscheiben› kam die Magistratin am Nachmittag mit dem Zug nach Wohlen. Und fuhr danach mit dem Bus nach Emmenbrücke.

Den Zwischenstopp mit ausgewählt hatte der Aargauer Regierungsrat Stefan Attiger. «Wohlen ist eine typische Gemeinde für unseren Kanton», erklärte er Als Zentrumsgemeinde einer wachsenden Region müsse der Ort gut erreichbar sein. «Mit Verkehrsdrehscheiben, wie sie hier entsteht,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tiefes Patriarchat

«Werden immer wieder gebremst», Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 10. September.

Mir sträuben sich regelrecht die Haare ob der Aussage des Verwaltungsratspräsidenten Patrick Amstutz: «Dass dies (das zukünftige neue Verwaltungsratsmitglied) unbedingt eine Frau sein müsse, weil gewisse Politiker das fordern, das ringt ihm nur ein Lächeln ab. Das mache die Suche sicher nicht einfacher, ist er überzeugt.» Warum bitte würde eine Frauenkandida…