APROPOS

Di, 14. Sep. 2021

Offenbar zogen einige Hägglinger das Leichtathletik-Meeting in Zürich der «Gmeind» im eigenen Dorf vor. «Jedenfalls habe ich vorhin von einigen Bilder von dort erhalten», berichtete Gemeindeammann Urs Bosisio bei der Begrüssung. «Das ist etwas unfair», fuhr der sportbegeisterte Ammann fort. «Umso mehr freut es mich, dass Sie heute alle hier sind.»


Die Gemeinde Hägglingen will bei ihren Schulhäusern neue Namen etablieren. Bisher war stets nur vom alten und vom neuen Schulhaus die Rede. Das neue Schulhaus ist aber mittlerweile auch schon 40 Jahre alt. «Wenn man sich mit einem Neuzuzüger beim neuen Schulhaus verabredet, wartet man vermutlich umsonst, weil er keine Ahnung hat, wohin er muss», erklärte Vizeammann Franz Schaad. Darum heisst es jetzt ganz offiziell Schulhaus Dorf (alt) und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Vieles wird halt verdreht»

Interview mit Gemeindeammann Arsène Perroud zur Kritik im Wahlkampf und zur nahen Zukunft

Er wurde mitten im Wahlkampf ungewohnt heftig kritisiert. Wie kommt er damit klar? Und wie plant der Gemeindeammann eine zweite Amtszeit? «Ich trage jetzt schon eine Verantwortung für das, was in den nächsten zwei Jahren passieren sollte», sagt Arsène Perroud.

Daniel Marti

Sie haben in den letzten Wochen ziemlich Kritik einstecken müssen, in Leserbriefen und vom Verwal…