Es wird wieder gezogen

Fr, 16. Jul. 2021

Turnier in Ebersecken mit Freiämter Beteiligung

In Ebersecken konnte dieses Jahr das erste Seilziehturnier unter normalen Meisterschaftsbedingungen stattfinden. Der Seilziehclub Waltenschwil-Kallern startete in drei Kategorien: U19, Mixed 580 kg und Männer 580 kg.

Trotz Hitze beim Turnier in Ebersecken konnten sich vor allem die Männer des Seilziehclubs Waltenschwil-Kallern an einigen spannenden Zügen erfreuen. Gegen Mosnang, Stans und Ebersecken I hatte die Mannschaft kaum eine Chance. Gegen Sins und Waldkirch konnten die Athleten ein Unentschieden erziehen und gegen Ebersecken II gewann das Team die Züge. Beim Platzierungszug gewann Waltenschwil-Kallern gegen Waldkirch und belegte somit den 5. Tagesrang.

In der Kategorie Mixed 580 kg sah die Bilanz von Waltenschwil-Kallern nicht ganz…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Umfrage: Soll der Kunstrasen auf der Brühl gebaut werden?

Im Stadion Brühl in Muri sollte vor Wochen mit dem Bau des Kunstrasens begonnen werden. Erich Probst, Ex-Präsident des FC Muri, möchte aber, dass der Kunstrasen bei der Bachmatten gebaut wird und legte Einsprache ein. Soll der Kunstrasen bei der Brühl oder der Bachmatten entstehen? Stimmen Sie ab.