Einfach mal nichts tun

Di, 08. Jun. 2021

Sternensaal: Premiere des Jugendtheaters infiziert 16+

Der 16+-Kurs feierte mit dem Stück «Nei, so ned!» Premiere. Dem Publikum wurde ein künstlerisch anspruchsvolles, unterhaltsames und tiefgründiges Stück geboten.

«Es geht nicht um Politik, es kommt nichts mit Alufolie vor, es gibt keine zickigen Mädchen und es kommt auch kein Goethe-Gedicht vor.» Gleich anfangs deuteten die vier Schauspielerinnen des Kurses 16+ dem Publikum an, worum es in ihrem Theaterstück ging – oder eben nicht. Dann steckten sie ihr Territorium mit Klebeband ab, platzierten diverse Gegenstände auf der Bühne, kamen mit neuen Kostümteilen hervor und liessen um sich herum ein Plastikfolienmeer entstehen.

Von Beginn an starke Präsenz

Mit dem Auftakt zu «Nei, so ned!» begeisterten Andrea Biffiger, Annina Roos, Martina…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Solidarität in Pastoralräumen

In der Woche vom 21. Juni versenden die beiden katholischen Pastoralräume Bremgarten-Reusstal und am Mutschellen Postkarten an alle ihre Kirchenmitglieder. Mit dieser Aktion wollen sie sich bei ihnen allen für die Solidarität und die Unterstützung bedanken.

Etwa 10 000 Exemplare

Auf der Vorderseite der Postkarten bezeugen Leute aus der Region, wieso ihrer Ansicht nach die Kirche wichtig ist. Sie weisen damit auf Projekte hin, welche durch die Kirchensteuern finanziert we...