Die Hürde Brest

Di, 30. Mär. 2021

Entscheidende Phase für Gautschi

In der Meisterschaft erlitt Metz einen herben Rückschlag gegen Brest. Das Team der Murianerin Daphne Gautschi steht vor dem Viertelfinal in der Champions League unter Druck. Der Gegner heisst erneut Brest.

Am Sonntag verlor Metz Handball – der Serienmeister in Frankreich – bereits zum zweiten Mal in dieser Saison gegen Brest (22:27). Der Rückstand auf Tabellenführer Brest beträgt sechs Punkte (bei zwei Spielen weniger). Die Profihandballerin Daphne Gautschi aus Muri kam in diesem Spiel für Metz nicht zum Einsatz. Die Freiämterin hofft, dass man diesen Rückstand noch egalisieren kann bis zum Ende der Saison, die noch bis Mitte Mai dauert. Am Mittwoch folgt das nächste Saisonspiel auswärts gegen Nizza.

Kampflos weiter im Achtellnal der Champions League

In…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Konstanz im Gemeinderat

Alle Bisherigen stellen sich zur Wiederwahl

«Ich bin froh darüber, dass das ganze Gemeinderatsteam gewillt ist, sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung zu stellen», erklärt Gemeindeammann Roger Hausherr. «Die Stimmung im Rat ist sehr konstruktiv und macht grosse Freude.»

Wahlen am 26. September

Die aktuelle Amtsperiode läuft auf den 31. Dezember aus. Folglich finden in diesem Jahr in allen Gemeinden des Kantons Aargau die kommunalen Gesa...