Wieder Arbeit generiert

Fr, 19. Feb. 2021

Die Risa lanciert eine Tombola für Künstler, die unter dem Lockdown leiden

Die Pandemie macht der Hutfabrik das Leben schwer. «Zwischenzeitlich hatten wir kaum Arbeit», sagt Inhaber Julian Huber. Mit einer Aktion hilft man sich selbst und Künstlern, die es unter dem Lockdown schwer haben.

Chantal Gisler

Mehr Farbe, mehr Formen, mehr Diversität. Damit hat Julian Huber es geschafft, die Hutfabrik Risa zu einer bedeutenden Freiämter Fabrik zu machen. Aber aktuell läuft es nicht mehr ganz so rund. Die Risa hatte es zwar früher auch nicht immer leicht. Aber sie hatte immer ein Nischengeschäft, mit dem sie sich über Wasser halten konnte. Etwa die Herstellung von Regenhüten aus Filz. Jetzt macht die Pandemie der Firma das Leben schwer. So wenig zu tun wie jetzt im zweiten Lockdown hatte die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kompetenzen müssen beim Staat sein

Wir leben heute im digitalen Zeitalter. Viele Einflüsse im täglichen Leben haben sich gegenüber vor zehn, zwanzig oder mehr Jahren wesentlich verändert. Die Digitalisierung ist zu einem bedeutenden Machtfaktor im öffentlichen wie auch im privaten Leben geworden. Vielen «graut» oft vor stets neuen digitalen Herausforderungen.

Am 7. März stimmen wir ab über die Einführung der elektronischen Identifizierung (E-ID), somit über einen neuen Au...