Es wird massiv ausgebaut

Di, 23. Feb. 2021

Die Dottikon ES schafft 200 neue Stellen

Die Dottikon ES investiert in den nächsten sieben Jahren 600 Millionen Franken in die Infrastruktur, aber auch in neue Arbeitsplätze. Ein Kredit dafür wurde schon aufgenommen.

Die Dottikon ES hat grosse Pläne. In den kommenden sieben Jahren wird sie am Standort in Dottikon 600 Millionen Franken investieren, hauptsächlich in Pharmawirkstoff-Produktionsanlagen und in die Infrastruktur, teilt die Firma mit. Gleichzeitig wird das Personal aufgestockt: Rund 200 neue Stellen sollen hier geschaffen werden, teilt die Firma mit. Besonders Operators und technische Fachkräfte für die chemische Produktion von Pharmawirkstoffen, Maschinen- und Chemieingenieure werden künftig hier ausgebildet. Ausserdem Chemiker unter anderem für Führungsaufgaben. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aufforstung Waldegg

Auf der linken Seite bei der Waldegg, also bei der Zürcherstrasse in Richtung Arni vor der Einfahrt zum Forstmagazin, führt der Forstbetrieb Kelleramt diese Woche aus Sicherheitsgründen eine Waldverjüngung durch. Der Bereich wird mit neuem Baumbestand wieder aufgeforstet.

Maskenpflicht auf dem Schulareal

Aufgrund des schönen Wetters halten sich wieder vermehrt Personen auf dem Schulareal und auch auf der Sportanlage und dem Spielplatz auf. Es wird auf geltende Maske...