Widerstand gegen den Ausbau

Fr, 15. Jan. 2021

Referendumsabstimmung am Sonntag, 13. Juni

Gegen den Verpflichtungskredit für den Totalausbau Kirchweg– Zelgli, genauer gesagt Strasse und Werkleitungen, ist das Referendum ergriffen worden. Schon an der «Gmeind» gabs gegen das Vorhaben verschiedene Wortmeldungen.

Der Gemeinderat möchte einen Totalausbau beim Kirchweg und Zelgli. Konkret geht es um die Strasse und die Werkleitungen. Dazu bewilligte der Souverän an der «Gmeind» einen Verpflichtungskredit über 2,745 Millionen Franken.

Dagegen wurde jetzt das Referendum ergriffen. Insgesamt wurden 325 Unterschriften eingereicht, davon sind 317 gültig. Der Gemeinderat erklärt nach Prüfung der Unterschriftenbögen das Referendum in formeller und materieller Hinsicht als zustande gekommen. Mehr als genug, denn gebraucht hätte es nur 200…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vita-Parcours wieder frei

Nachdem der Vita-Parcours im Januar wegen eines Hangrutsches im Gebiet Dominiloch gesperrt werden musste, hat der Forstbetrieb Zufikon den Weg innert Kürze wiederhergestellt. Auch die aus Sicherheitsgründen notwendigen Holzerarbeiten im Nachgang zu den ergiebigen Schneefällen konnten bereits erledigt werden. Der Vita-Parcours steht der Bevölkerung wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Baubewilligung

Es wurde unter Bedingungen und Auflagen folgende Baubewilligun...