Persönliche Blitzlichter

Di, 12. Jan. 2021

Die 84-jährige Hedy Barothy veröffentlicht ihre «Corona-Chronik 2020»

Ursprünglich war das Buch nur für ihre in der ganzen Welt verstreute Verwandtschaft gedacht. Jetzt ist es doch öffentlich erhältlich. Hedy Barothy fasst darin persönliche Gedanken und Berichte der ersten Pandemiewelle zusammen und vergleicht die heutigen Ereignisse mit dem Zweiten Weltkrieg.

Roger Wetli

«Nein, nein. Ich habe mit dem Buch definitiv keinen Anspruch auf Vollständigkeit», lächelt Hedy Barothy. «Es handelt sich um eine Sammlung von Blitzlichtern, mit denen ich Ereignisse von Januar bis August zusammenfasse.» Instinktiv begann die Eggenwilerin Anfang Jahr, ihre Gedanken aufzuschreiben und Zeitungsartikel auszuschneiden. Als klar wurde, dass das Coronavirus die ganze Welt erfasst, bat sie ihre Verwandten aus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Deutlich weniger Konkursandrohungen

Statistische Übersicht 2020

Die Gemeindeverwaltung gibt verschiedene Zahlen des vergangenen Jahres bekannt. So ist die Bevölkerungszahl zum Beispiel nur wenig gewachsen und die Betreibungen gingen etwas zurück.

Der Gemeinderat hielt 48 Sitzungen ab (Vorjahr 48 Sitzungen). Der Protokollband umfasst gesamthaft 741 Seiten. Zusätzlich fanden verschiedene ausserordentliche Sitzungen, Besprechungen und Augenscheine statt.

103 Wohnungen im Bau

Die Statistik über die Baue...