Nochmals über Strassenprojekt abstimmen

Fr, 15. Jan. 2021

Fakultatives Referendum ergriffen

Nach Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 19. November, mit Ausnahme des Traktandums 6, am 28. Dezember in Rechtskraft erwachsen.

Mit 220 gültigen Unterschriften ist das Referendum gegen den Beschluss «Genehmigung eines Verpflichtungskredites von 639 000 Franken für die Sanierung der Werdstrasse/Hausmatten (Strasse und Werkleitungen)» ergriffen worden.

Der Gemeinderat erklärt nach Prüfung der Unterschriftenbögen das Referendum in formeller und materieller Hinsicht als zustande gekommen. Die massgebende Zahl der Stimmberechtigten belief sich auf 678. Die nötige Zahl der Unterschriften für das Zustandekommen des Begehrens beträgt einen Viertel oder 170. Total eingereicht wurden 240 Unterschriften, wovon…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Eigentlich ist er ein Schmuckstück, der Kornhausplatz. Eigentlich. Denn in den letzten Tagen ist etwas Ärger aufgekommen in der Unterstadt. Denn dem Kornhausplatz vorgelagert ist eine Unterflurabfallsammelstelle. Als diese voll war, verschandelten Abfallsäcke die schöne Ansicht des Platzes. Anstatt ein paar Meter zur nächsten, sich nicht weit weg befindlichen nächsten Sammelstelle zu spazieren, deponierten die Leute die Säcke einfach bei den Einwurfstutzen. ...