Aus Post wird Geschäftshaus

Di, 12. Jan. 2021

Das zweite Baugesuch: Das alte Postgebäude wird weichen müssen

Es ist der zweite Anlauf: Das ehemalige Postgebäude, das dem Postplatz den Namen gab, wird abgebrochen und durch einen markanten Neubau ersetzt.

Seit etwas mehr als zwei Jahren stehen die Bauprofile bei der alten Post am Postplatz. Das Baugesuch wurde im Dezember 2018 lanciert, nun erfolgt mit den Projektänderungen der zweite Anlauf. Das alte Gebäude muss weichen und wird durch ein Wohn- und Geschäftshaus ersetzt. Der Neubau ist bedeutend grösser und markanter als das alte Postgebäude.

Diverse Änderungen gegenüber der ersten Auflage

Nach Einsprachen wurde die Projektänderung eingereicht. Sie liegt nun öffentlich auf. «Es gab diverse Anpassungen, die in den Plänen auch ersichtlich sind», sagt Marc Meier auf Anfrage. Meier…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tag und Nacht im Einsatz

Brunnenmeister Herbert Koller gibt sein Amt nach 40 Jahren ab

Seit Anfang der 80er-Jahre amtet Herbert Koller in Unterlunkhofen als Brunnenmeister. Jetzt übergibt der 80-Jährige seine Aufgabe in neue Strukturen. Darüber freut er sich sehr.

Roger Wetli

«Ich wollte immer alles richtig machen. Alle sollten zufrieden sein», erklärt Herbert Koller. Wenn er von «seinem» Pumpwerk und «seinen» Wasserreservaten spricht, leuchten seine Augen. Die Anl...