STROHFÜÜR

Fr, 16. Okt. 2020

Als Regisseur beim Fernsehen hat Paul Fischer ganz viele Musiksendungen gemacht, darunter auch Castingshows. Da treten junge Menschen an und hoffen auf eine Karriere als Star. Vor vielen Jahren hatte Fischer diesen Traum selber auch, mit der Freiämter Rockband «NH3» versuchte er sich zeitweise als Profi. Hätte er auch an einer solchen Show mitgemacht, wenn es sie schon damals gegeben hätte? Fischer lacht. «Zum Glück bin ich bloss Gitarrist, darum stellt sich die Frage für mich gar nicht», sagt er. Aber Bandkollege Peter Meyer, «Frontsau» bei «NH3» und heute bei den «Hardy’s Bubbles», der hätte auf jeden Fall das Zeug dazu gehabt, fügt Fischer an. «Genau solche Typen sind da gefragt.»


Mit «NH3» war Fischer in den 70er- und 80er-Jahren als Rockmusiker auf der Bühne. Bei seinen Anfängen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses