Jungunternehmer mit Investor

Fr, 16. Okt. 2020

Erfolgreicher Auftritt von Benjamin Kröni bei «Die Höhle der Löwen»

Gleich zwei Investoren sind an seiner Idee interessiert. Doch am Ende entscheidet sich Benjamin Kröni für Roland Brack und dessen Investition von 100 000 Franken. Der 19-jährige Fahrwanger hat grosse Pläne.

Chantal Gisler

Mit gerade mal 17 Jahren gründete Benjamin Kröni seine eigene Firma. Das war vor zwei Jahren. Mittlerweile konnte er sie mächtig ausbauen. Und einen grossen Investor an Land ziehen. Der Fahrwanger trat am Dienstag bei der TV-Show «Die Höhle der Löwen» auf. Dort versuchen Start-ups, einen von fünf Investoren für sich zu gewinnen. Mit dabei sind Hitproduzent DJ Antoine, Tobias Reichmuth, Bettina Hein, Anja Graf und Roland Brack, der die Firma brack.ch in Mägenwil betreibt. Die letzten beiden konnte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Soll die Maskenpflicht im Aargau eingeführt werden?

Nützt es – oder nützt es nicht? Zuerst hiess es, eine Maske bringe nichts, doch mittlerweile herrscht in vielen Ländern Maskenpflicht. Teilweise sogar im Freien. In der Schweiz gilt in den öffentlichen Verkehrsmitteln die Maskenpflicht. Auch viele Kantone haben es mittlerweile in den Länden eingeführt. Der Kanton Aargau bisher nicht. Was denken Sie: Soll die Maskenpflicht auch im Kanton Aargau eingeführt werden oder bringt dies wenig bis nichts, um das...