Seniorenmittagessen abgesagt

Di, 11. Aug. 2020

Aufgrund der Coronapandemie hat sich der Gemeinderat entschieden, das traditionelle Seniorenmittagessen vom Donnerstag, 17. September, abzusagen. In der aktuellen Situation ist es nicht möglich, die geltenden Sicherheitsmassnahmen in der Turnhalle A umzusetzen und die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer uneingeschränkt zu gewährleisten. Als Zeichen der Wertschätzung und als kleines «Trostpflaster» für den abgesagten Anlass hat der Gemeinderat allen Seniorinnen und Senioren ab Jahrgang 1950 einen Volg-Gutschein im Wert von 10 Franken zukommen lassen.

Der Gemeinderat ist zuversichtlich, dass sich die Coronasituation entspannen wird, sodass im Jahr 2021 ein Seniorenausflug statttnden kann.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dreimalige Führung verschenkt

Fussball, 3. Liga

Bremgarten verliert zu Hause nach dreimaliger Führung gegen Suryoye Wasserschloss mit 3:5. Die Reussstädter liessen dem Gegner zu viele Freiheiten und verschenkten durch individuelle Fehler die möglichen drei Punkte.

Das Spiel hatte kaum begonnen, da gab es bereits Hektik im Strafraum von Bremgarten. Wertli kam zu spät und traf den Gegenspieler. Schiedsrichter Mosimann zeigte sofort auf den Punkt. Den anschliessenden Penalty vergab Suryoye. Torhüte...