Bronze für Rüegsegger

Di, 04. Aug. 2020

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde im fribourgischen Schwarzsee zum 12. Stierenberglauf gestartet. Die Teilnehmerzahl wurde wegen Corona auf 300 Personen limitiert. Auf eine Distanz von 9,7 km mussten die Teilnehmer 620 Höhenmeter bewältigen.

Ein gutes Rennen lief bei den Männern M70 Fritz Rüegsegger von der LR Wohlen. Hinter Sieger Ruedi Bucher (1:03.50) lief er in einer Zeit von 1:27.23 auf den 3. Platz.

Bei den Frauen F50 gelang Renate Bader aus Bremgarten ein gutes Rennen. Hinter Siegerin Stephane Monney (1:00.35) lief sie in einer Zeit von 1:26.36 auf den 9. Platz. Insgesamt klassierten sich 202 Männer und 76 Frauen. --b

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Pächter nur bis Ende 2022

GV der AG Strandbad Meisterschwanden

Die Generalversammlung fand kürzlich ohne die persönliche Teilnahme der Aktionäre statt. Der Verwaltungsrat blickt auf ein spannendes Jahr zurück und erklärt, welche Investitionen getätigt werden müssen.

«Diese Saison wird anders sein als alle bisherigen.» Das stellt der Verwaltungsrat der AG Strandbad Meisterschwanden in seinem Geschäftsbericht für die Generalversammlung fest. Eine verspätete ...