«Vorurteile verbauen Chancen»

Di, 04. Aug. 2020

Bundesfeier in Kallern fand in speziellem Rahmen statt

Die Gemeinde Kallern feierte trotz Covid-19 öffentlich den 729. Geburtstag der Schweiz. Die vorgeschriebenen Schutzmassnahmen wurden dabei eingehalten. Der Kallerer Michael Berger sprach in seiner 1.-August-Rede über seine Erkenntnisse aus zehn Jahren Auslandserfahrung.

Susanne Schild

Am ersten August wäre in vielen Gemeinden im Freiamt der Geburtstag der Schweiz öffentlich gefeiert worden. Obwohl die Durchführung einer Feier unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes allenfalls möglich gewesen wäre, hat man sich in den meisten Orten entschieden, die Feier wegen Covid-19 abzusagen.

Nicht so in Kallern. Die Challerer Dorfjugend als Organisator entschloss sich, die Feier durchzuführen. «Es ist sehr schön, ein Stück Normalität in Zeiten der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Raubüberfall auf Dennerfiliale Wohlen

Eine unbekannte Täterschaft hat heute  Montagmorgen, 21. September 2020, kurz vor 06:30 Uhr, die Dennerfiliale in Wohlen überfallen und Bargeld erbeutet. Eine rasch eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.