Waldbrandgefahr ist gross

Fr, 31. Jul. 2020

Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern

Die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) erlässt per sofort ein Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern (50 Meter Abstand). Das Feuerverbot gilt ausdrücklich auch für die bestehenden eingerichteten Feuerstellen und bei Waldhütten sowie an Picknick- und Spielplätzen in Wäldern und an Waldrändern.

Auch ausserhalb der Wälder wird die Bevölkerung angewiesen, folgende Vorsichtsmassnahmen strikte einzuhalten: keine brennenden Raucherwaren und Zündhölzer wegwerfen, bei starkem Wind im Freien nicht feuern, Feuer nie unbeaufsichtigt lassen, Feuer vor Verlassen der Feuerstelle löschen und sich vergewissern, dass sowohl Feuer als auch Glut tatsächlich erloschen sind.

Feuerwerk am 1. August

Im Wald und an Waldrändern ist mit dem Feuerverbot das Abfeuern…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Verspäteter Saisonstart

Musik in der Klosterkirche Muri in Zeiten der Pandemie mit Konzert am Sonntag, 16. August

Mit Verspätung und unter besonderen Bedingungen startet die diesjährige Saison mit einem Orgelkonzert unter Einhaltung aller erforderlichen Massnahmen. Ein Stück musikalische Normalität während der nächsten fünf Wochenenden in der Klosterkirche Muri.

Das Orgelkonzert am kommenden Sonntag, 16. August, beginnt um 17 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Es stehen in der Klos...