Bundesfeier abgesagt

Di, 14. Jul. 2020

Der Gemeinderat hat schweren Herzens entschieden, die traditionelle Bundesfeier am 1. August abzusagen. Obwohl das Veranstaltungsverbot gelockert wurde, sind die Einschränkungen, die weiterhin Bestand haben, sehr schwierig einzuhalten und umzusetzen. Damit kann die gewohnte Fest-Atmosphäre nicht gewährleistet werden. Die Gemeinde als Veranstaltungsverantwortliche hat eine besondere Verantwortung gegenüber der Bevölkerung, weshalb nach reiflicher Überlegung entschieden wurde, auf die Durchführung der diesjährigen Bundesfeier zu verzichten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein frühes Karriereende

Heinz Fröhli über seine Zeit im Fussball

Bei «seinem» FC Rudolfstetten war er nur kurz in der Juniorenzeit. Heinz Fröhli zog nach Bremgarten und Wohlen, wo er unter zwei Fussballgrössen trainieren und spielen konnte.

Heute kennt man Heinz Fröhli auf dem Mutschellen in erster Linie als Unternehmer. Seit 31 Jahren führt er das «Heinz Fröhli, Baugeschäft» in Rudolfstetten. Ende der 90er-Jahre war er mit seinen Brüdern auch einer ...