Immer mehr Einschränkungen

Di, 30. Jun. 2020

Rollstuhlsport: Was macht BouBou Keller?

Der Wohler Rollstuhltennisspieler BouBou Keller hatte lange Zeit ein Ziel: eine Teilnahme an den Paralympics. Der 58-Jährige hat damit nun abgeschlossen. Die Freude am Sport bleibt.

Die seltene Nervenkrankheit macht im fortgeschrittenen Alter immer mehr zu schaffen. Mehr Unbeweglichkeit, mehr Einschränkungen. BouBou Keller sagt trotzdem: «Mir geht es gut.» Sportlich konnte er sich während der Corona-bedingten Pause nur selten betätigen. «Turniermässig geht gar nichts», sagt der 58-Jährige. Er hat sich ohnehin mehr auf das Trainer-Dasein konzentriert. Der Traum von der Paralympics-Teilnahme lebte lange beim Wohler. Er war knapp dran, doch es reichte nicht.

«Das macht mir viel Spass»

Als Trainer hat er mehr Perspektive. Ob Rollstuhlspieler in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Freude, etwas zu bewirken

Sommerserie «Starke Frauen»: Sabina Glarner ist eine Macherin

Man kennt sie im «Städtli», auch wenn sie sich nicht in den Vordergrund drängt. Sabina Glarner setzte und setzt sich in Bremgarten in vielfältiger Weise für das gesellschaftliche Leben und das Gewerbe ein.

André Widmer

Das ist praktisch. Wirklich nur einen Steinwurf, einige Meter entfernt von ihrem Wohnhaus, befindet sich auch das Büro des Christchindli-Märts. Das ist aber ...