Immer mehr Einschränkungen

Di, 30. Jun. 2020

Rollstuhlsport: Was macht BouBou Keller?

Der Wohler Rollstuhltennisspieler BouBou Keller hatte lange Zeit ein Ziel: eine Teilnahme an den Paralympics. Der 58-Jährige hat damit nun abgeschlossen. Die Freude am Sport bleibt.

Die seltene Nervenkrankheit macht im fortgeschrittenen Alter immer mehr zu schaffen. Mehr Unbeweglichkeit, mehr Einschränkungen. BouBou Keller sagt trotzdem: «Mir geht es gut.» Sportlich konnte er sich während der Corona-bedingten Pause nur selten betätigen. «Turniermässig geht gar nichts», sagt der 58-Jährige. Er hat sich ohnehin mehr auf das Trainer-Dasein konzentriert. Der Traum von der Paralympics-Teilnahme lebte lange beim Wohler. Er war knapp dran, doch es reichte nicht.

«Das macht mir viel Spass»

Als Trainer hat er mehr Perspektive. Ob Rollstuhlspieler in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gewagt und gewonnen

Josip Lasic, Redaktor.

Es hat Mut gebraucht für das OK der Springkonkurrenz, den Anlass in diesem Jahr durchzuführen. Die Entscheidung fiel zu einem Zeitpunkt, als unklar war, wie sich die Pandemiesituation entwickeln würde.

Nach einem Jahr Pause wurde der Anlass in einem reduzierten Rahmen durchgeführt. Dazu an einem Wochenende mit sehr schlechtem Wetter. Das Risiko war da, dass die Springkonkurrenz ein Reinfall mit weniger Zuschauern wird. Davon war der Concours ab…