Drei neue Infektionen

Fr, 05. Jun. 2020

Kanton Aargau

Im Kanton Aargau lagen gestern Donnerstag 1216 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind drei mehr, als am Dienstag, 2. Juni. Bisher sind total 46 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. Diese Zahl ist gegenüber Dienstag unverändert geblieben. Von Dienstag auf Mittwoch wurden keine neuen Infektionsfälle gemeldet, von Mittwoch auf Donnerstag wurden drei neue Fälle bekannt. Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1145 Personen als geheilt.

Der kantonsärztliche Dienst betreibt die Kompetenz- und Koordinationsstelle CONTI. Die CONTI hat die Aufgabe, die neuinfizierten Personen individuell zu kontaktieren, zu beraten und zu instruieren. Aktuell werden 22 Personen in Isolation und 28 Personen in Quarantäne betreut.

Es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

des Virus nicht entmutigen las-

Nun sind beim Umbau Zeughaus / Oberer Zoll in Bremgarten schon fast alle Absperrungen weg und der Blick beinahe frei auf die Gebäude. Der Verbindungsbau ist dabei nun sichtbar. Man kann nur sagen: absolut gelungen. Vom Schellenhausplatz ist er zwar ersichtlich, aber doch so dezent, dass die historische Dimension der beiden Hauptgebäude nach wie vor dominant erscheint.


«Positiv nach vorne schauen» ist aktuell das Gebot der Stunde. Und sich durch die Verbreitung des Viru...