Verdienter Ruhestand

Fr, 03. Apr. 2020

Giorgio Avola geht in Pension

Der erste Angestellte der Elektroinstallationsfirma Jost Wohlen AG ging am 31. März nach über 30 Jahren Firmentreue in Pension.

Als allererster Angestellter hat Giorgio Avola im Jahr 1989 seine Arbeit bei der Firma Jost Wohlen AG aufgenommen. Am 31. März 2020 wird er nach über 30 Jahren als Elektroinstallateur nun in seinen wohlverdienten Ruhestand entlassen. Langweilig wird es dem aktiven Neupensionär mit seiner Frau Elena und den Enkeltöchtern aber bestimmt nicht.

Grosse Projekte realisiert

Giorgio Avola war allen Mitarbeitenden Freund, Vorbild und Begleiter sowie für die Firma ein Wegbereiter. Als Projektleiter im Geschäftsbereich Industrie hat er mehrere grosse Projekte erfolgreich realisiert. Bei den Kunden war Giorgio Avola sehr beliebt. Und auch auf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Eidgenössisches soll Mitte August 2021 stattfinden

Neuer Termin für Scheller- und Trychlertreffen

Das Herzblut und die sehr vielen ehrenamtlichen Stunden über mehr als zwei Jahre für die Vorbereitungen des 14. Eidg. Scheller- und Trychlertreffens 2020+ sind nicht umsonst.

Die Coronapandemie zwingt zwar zur Verschiebung des Eidgenössischen Scheller- und Trychlerfestes (Ausgabe vom 8. Mai). Doch nun steht der neue Termin im kommenden Jahr fest: Freitag, 13. August, bis Sonntag, 15. August 2021.

Mit Optimismus in die n...