Fliessendes Wasser

Fr, 20. Mär. 2020

Man macht es täglich, hoffentlich mehrfach: Die Hände waschen. Was bei uns so selbstverständlich ist, ist es bei so vielen Menschen auf der Welt nicht. Sie können keinen Hahn aufdrehen, weil es keinen gibt. Im Unterschied zu hier verfügen sie nicht über die medizinische Infrastruktur wie. Umso erfreulicher ist es, dass die St. LillyNikki Schule in Lwanda und das dazugehörige Synesius Dispensary an eine Wasserleitung angeschlossen werden konnten.

Möglich wurde diese wichtige infrastrukturelle Massnahme in Afrika in Zusammenarbeit mit dem Projekt Synesisus, das diese Wasserleitung finanziert hat. Synesius freut sich darüber, dass er auf diese Weise Krankheiten verhindern kann.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schul-, Sport- und Freizeitanlagen geschlossen

Gemeinde Wohlen setzt Vorgaben des Bundes um

Sämtliche Schul- Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Wohlen sind nachts zwischen 20 und 8 Uhr ab sofort geschlossen. Und alle öffentlichen Feuerstellen auf dem Gemeindegebiet sind ab sofort komplett geschlossen. Die Gemeinde setzt damit die Vorgaben des Bundes und des kantonsärztlichen Dienstes zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus um.

Seit dem 21. März gilt ein Verbot von Menschenansammlungen im ...