Spiel-Chischte wird geöffnet

Di, 11. Feb. 2020

Fasnachtseröffnung in Villmergen

Die Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid eröffnete mit rund 300 Zuschauern die Fasnacht und stellte spielerische Sujets vor.

An der vergangenen Fasnacht waren die Heiden noch als Könige unterwegs und machten aus Villmergen kurzum ein Königreich. Aus königlich wird jetzt verspielt: Die Fasnachtsgesellschaft stellt die Fasnacht unter dem Motto «Spiel-Chischte» vor. Doch nicht die Spiele auf den Smartphones, es soll an die Zeit der klassischen Brett- und Gesellschaftsspiele erinnern. Zwei Herzdamen und ein «Spielverderber» nahmen sich der Aufgabe an, die Zuschauer zur fünften Jahreszeit einzustimmen. --red


Spielerischer Auftakt

Die Fasnachtsgesellschaft Heid-Heid eröffnet die Fasnachtszeit in Villmergen

Wenn sich Piraten, Ritter und Prinzessinnen auf dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöner Funken

Stefan Sprenger, Redaktor.

Unsere Normalität wurde geklaut. Das Coronavirus hat uns den Alltag genommen. Kein Sport, keine Kultur, keine Konzerte – und so weiter. Nun hat Jan Dettwyler alias Seven etwas Abhilfe geschafft. Wohlens bester Musik-Export nutzt seinen Tatendrang, seine Kontakte und sein …