Nicht einfach wegschauen

Fr, 21. Feb. 2020

Chregi Hansen, Redaktor.

Jeden Tag begehen in der Schweiz im Schnitt drei Personen Suizid. Die Gründe mögen unterschiedlich sein, die Folgen sind meist die gleichen. Sie hinterlassen eine Leere. Und Menschen, die nach dem Warum suchen. Aber meist keine Antworten finden.

Über Suizid zu sprechen, das fällt allen schwer. Dabei würde es so viel zu reden geben. Warum zieht beispielsweise jemand das Ende dem Leben vor? Warum ist die Suizidrate in der Schweiz so hoch? Und was passiert mit jenen, die zurückbleiben? Fragen über Fragen.

Dass sich eine Ausstellung in der Kanti Wohlen diesem Thema widmet, verdient Lob. Es ist keine einfache Sache, ein derart belastendes Thema anzupacken. Und so darzustellen, dass es die Menschen auch noch anspricht. Wenn aber keine Besucher kommen, findet kein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leben inmitten von Kunst

Barbara und Albrik Kuhn sind leidenschaftliche Sammler von Antiquitäten. Albrik Kuhn hegt schon lange eine Liebe für alte Gegenstände. Er konnte auch seine Frau mit dem Antiquitätenvirus anstecken. Ihr gemeinsames Haus in Kallern ist voller Schätze.