Kultur verdient mehr Beachtung

Fr, 07. Feb. 2020

Daniel Marti, Chefredaktor.

Innert knapp zwei Jahren wurden für die Verwaltung der Gemeinde knapp neun neue Stellen bewilligt. Fünf bei der Verwaltungsreform auf Anfang 2018. Und 3,6 Stellen im vergangenen Dezember. Dies alles, um die Verwaltung personell zu stärken. Das Wachstum der Gemeinde Wohlen hinterlässt seine Spuren.

Die nächste Aufstockung steht offenbar schon bevor. Bei der Abteilung Gesellschaft, Kultur und Sport reicht die Kapazität gerade mal aus, um den Bereich Gesellschaft professionell zu bewirtschaften. Wird dann im Mai noch die Schulpflege an der Urne abgeschafft, dann wird dieses Aufgabenfeld ebenfalls der Abteilung Gesellschaft, Kultur und Sport zugeordnet. Dann ist eine Neuausrichtung und somit eine weitere Stellenerweiterung unausweichlich.

Eines sollte dann auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Leiser Abschied nach einem Vierteljahrhundert

Evelyn und Willy Gubser beenden Wirtetätigkeit im Café St. Martin

Im Alterswohnheim St. Martin Muri ist eine Ära zu Ende gegangen – die Pächter des Cafés sagten nach 25 Jahren Adieu. Ein Ersatz für das Wirtepaar kann noch nicht präsentiert werden.

Eigentlich wäre alles ganz anders geplant gewesen. Mit einem Apéro, mit fröhlichen Gesichtern, mit Menschen, die sich zuprosten und auf die Zukunft anstossen. Doch in Zeiten der Coronakrise i...