Glarner outet sich als «Linker»

Di, 21. Jan. 2020

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Besondere Gedenkfeier

Am Sonntag, 8. März, 17 Uhr, findet in der Spitalkapelle erstmals eine Gedenkfeier für frühverlorene Kinder statt. Organisiert wird der Anlass von der katholischen Spitalseelsorgerin Ruth Langenberg, Spital Muri, der reformierten Pfarrerin von Muri Brigitta Josef und vom Spital Muri. Für die musikalische Gestaltung sorgt Eva Koch.

An die Kinder erinnern

Gemeinsam nimmt man sich Zeit zum Trauern um Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind. V...