Einzigartiger Workshop

Di, 14. Jan. 2020

Erstmals führt sebit aargau einen zweitägigen Kurs durch für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. 32 Menschen setzen sich heute, 14. Januar, sowie am 10. März intensiv mit dem Thema der Teilhabe auseinander. Im zweitägigen Workshop geht es um die Bedeutung der UN Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Diese wurde 2006 von der UNO verabschiedet und 2014 in der Schweiz in Kraft gesetzt.

Fachpersonen der sebit aargau haben gemeinsam mit Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung den Workshop vorbereitet und werden ihn auch gemeinsam gestalten. Einzigartig ist auch die überregionale Teilnahme am Workshop. Teilnehmer sind Menschen mit einer IV-Rente, Abteilungsleiter von Werkstätten, wie auch Sozialarbeiter, Mitarbeiter der Administration und Vertreterinnen des Gesundheitswesen und von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Dieser Politstil passt nicht zu Bremgarten»

Reaktionen der Parteien auf das Referendumsbegehren zur Steuererhöhung

Noch ist das Nichtzustandekommen des Referendums gegen die Steuerfusserhöhung nicht rechtskräftig, da das Komitee der Initianten eine Beschwerde einreicht. Eines ist aber klar: Die Art der geführten Diskussionen passt nicht allen Ortsparteien.

Zumindest in den politischen Kreisen Bremgartens war das Referendumsbegehren der SVP und eines überparteilichen Komitees in den letzten Wochen ein grosses ...