Ein gutes Jahr für die Bank

Di, 14. Jan. 2020

Die Raiffeisenbank Villmergen blickt auf 2019 zurück

Die Raiffeisenbank Villmergen erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2019 ein sehr gutes Ergebnis und setzt das Wachstum weiter fort.

Die Raiffeisenbank Villmergen baut ihre Kundenausleihungen auch im Jahr 2019 weiter aus. Die Hypothekarforderungen stiegen um 4,27 Prozent auf 966,4 Millionen Franken. Damit behauptet die Raiffeisenbank erfolgreich ihre traditionell starke Position im Hypothekargeschäft. Dank einer sorgfältigen Risiko- und Bonitätsprüfung konnte die sehr hohe Qualität des Portfolios sichergestellt werden.

Zufluss an Kundeneinlagen

Das Wachstum der Kundeneinlagen konnte mit dem Anstieg der Ausleihungen mithalten. Die Verpflichtungen aus Kundeneinlagen stiegen um 3,75 Prozent auf 913,3 Millionen Franken. Diese Zunahme…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

14. Christbaumverbrennen

Nachdem man seinen ausgedienten Weihnachtsbaum dem Feuer übergeben hatte, traf sich die Kallerer Bevölkerung zum gemütlichen Beisammensein bei Wurst, Glühwein und Punsch. Organisiert durch das OK-Team Christian Widmer und die KuKo war es auch in diesem Jahr ein schöner Anlass mit guten Gesprächen. Auf Wunsch des OK fliesst der gesamte Gewinn in die Skilagerkasse der Schule Kallern. Der Gemeinderat dankt den Organisatoren herzlich für die Umsetzung dieses tra...