Auftakt nach Mass

Di, 14. Jan. 2020

Handball, 1. Liga, Abstiegsrunde: KTV Muotathal – TV Muri 20:27 (10:12)

Muri setzt bei seinem ersten Abstiegsrundenspiel ein Ausrufezeichen. Nach zögerlichem Beginn wird Muotathal phasenweise dominiert. Neben einem starken Kollektiv überzeugen Torhüter Tobias Wipf und Carlo Femiano bei seinem Comeback.

Als der TV Muri in Muotathal nach 26 Minuten erstmals in Führung ging und diese bis zur Pause auf zwei Tore ausbaute, deutete nichts darauf hin, dass das 10:12 einer Vorentscheidung gleichkommen sollte. Bis dahin taten sich die Klosterdörfler beim ersten Spiel der Abstiegsrunde schwer. Offensiv lief wenig zusammen. Stockfehler und unpräzise Abschlüsse reihten sich aneinander.

Bei den Freiämtern schienen die Festtage noch in den Knochen zu stecken. «Wir brauchten einige Minuten, bis wir…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glarner outet sich als «Linker»

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon