Vereinbarung verlängert

Fr, 20. Dez. 2019

Seltene Baumarten werden weiterhin gefördert

Der Kanton Aargau und der Bund leisten Beiträge an die Pflege von Jungwaldbeständen und die Begründung von Beständen aus seltenen und wertvollen Baumarten. Ziel ist die Schaffung naturnaher, nachhaltig stabiler Waldbestände. Der Gemeinderat hat mit dem Kanton eine Vereinbarung über die Pflege und Verjüngung des Waldes vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2024 über die gesamte Waldfläche der Ortsbürgergemeinde Eggenwil von 24 Hektaren, davon 4 Hektaren Jungwaldfläche, abgeschlossen.

Ergebnisse der amtlichen Pilzkontrolle

Aus den sieben der regionalen Pilzkontrollstelle Bremgarten angeschlossenen Gemeinden wurden bei insgesamt 240 (Vorjahr: 157) Einzelkontrollen, wovon 17 (18) auf Eggenwiler Pilzsammler entfielen, total 250 (224) Kilogramm Pilze…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Europacup-Sieg und Wildcard für Bösch

Snowboard: Lia-Mara Bösch mit Doppelerfolg

Lia-Mara Bösch, Snowboard-Freestylerin aus Alikon, kann den Gesamtsieg im Big-Air-Europacup feiern. Dadurch darf sie kommende Saison an jedem Weltcup starten.

Die Wintersportsaison wurde Corona-bedingt früher als geplant beendet. Zahlreiche Wettkämpfe konnten nicht stattfinden. Die Aliker Snowboard-Freestylerin Lia-Mara Bösch startete in der Disziplin Slopestyle nur an einem Europacup. In der Disziplin Big Air waren es imme...