Geschichtenzeit mit Samichlaus

Di, 10. Dez. 2019

Kürzlich hiess es in der Zentrumsbibliothek Mutschellen «und dänn chunt dä Samichlaus». Nina Seidel erzählte im Kibizi die Geschichte «Wer hat Weihnachten geklaut». Gespannte Stille herrschte, während die Bilder des Buches mit dem Beamer auf die Leinwand projiziert wurden und somit alle 40 Kinder die Geschichte mitsamt den Bildern geniessen konnten. Der Chlaus kam pünktlich zum Ende der Geschichte mit reich gefülltem Chlaussack. Es wurden Sprüchlein aufgesagt und Lieder vorgetragen. Geduldig warteten alle Kinder, bis der Chlaus sich Zeit für ihre Darbietung nahm. Alle Kinder bekamen ein Säcklein, egal ob der Mut für ein Sprüchlein reichte oder ein Kunstwerk auf Papier überreicht wurde. Nicht nur Kinder verliessen den Saal mit strahlenden Augen, auch die Eltern hatten Freude am Anlass.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Riesenchance für «Lunki»

Volleyball, 1. Liga: Doppelrunde für Lunkhofen

Lunkhofen braucht dringend Punkte. Die Gelegenheit wartet am Wochenende: In der Doppelrunde geht es gegen die Tabellenletzten Baden (Samstag, 17 Uhr, Baden) und Näfels (Sonntag, 17.30 Uhr, Oberlunkhofen).

Nachdem die Kellerämter zunächst souverän in die Saison gestartet sind, folgte in den letzten Spielen eine Reihe teils unglücklicher, teils verdienter Niederlagen. Mangelnde Trainingspräsenz und ungenüge...