Die Richtung stimmt

Di, 03. Dez. 2019

Wenig Diskussionen an der Gemeindeversammlung in Muri

Der Gemeinderat möchte verstärkt vom Reagieren ins Agieren kommen. Für die anstehenden Investitionen muss sich die Gemeinde verschulden. Dennoch hält man an einem unveränderten Steuerfuss von 106 Prozent fest.

Susanne Schild

Die Badi Muri sei in die Jahre gekommen. Nach 40 Jahren nehmen die Reparaturen und der Unterhaltsbedarf stetig zu. Deshalb sei eine Sanierung des Schwimmbads Muri unaufschiebbar, erklärte Gemeinderat Beat Küng dem anwesenden Stimmvolk. Die ersten Kostenschätzungen dafür belaufen sich auf rund acht Millionen Franken. «Wir haben alles Sichtbare angeschaut, doch es gibt noch viel Unsichtbares wie beispielsweise das Leitungssystem», erklärte Küng die wage Schätzung.

Denkarbeit muss am Anfang stehen

Ein Studienauftrag…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Im Berg dahuim» läuft in Wohlen

Noch bis am 15. August dauert das Open-Air-Kino in Wohlen, noch acht spannende Filme warten auf das Publikum. So auch am Sonntagabend, wenn die Zuschauer in das Leben der Älpler aus Oberstdorf im Allgäu eintauchen. An der Vorpremiere von «Im Berg dahuim» sind die Filmemacher zu Gast. Ein weiteres Highlight ist Mike Müller, der am Mittwoch für «Moskau einfach!» nach Wohlen kommt.

«Open Air Cinema», Wohlen: Jeweils 21.15 Uhr bei der Kanti. Aben...