Waltenschwiler besorgt um Finanzen

Di, 26. Nov. 2019

Viele Diskussionen wegen der geplanten Sanierung des Gemeindehauses an der «Gmeind»

Mit einem Verpflichtungskredit von 150 000 Franken soll die Sanierung und Erweiterung des Gemeindehauses projektiert und geplant werden. Einige Waltenschwiler Stimmberechtigte fragten sich aber, ob es überhaupt einen Umbau braucht. Oder anders: Kann sich das die Gemeinde leisten?

Sabrina Salm

Bald war klar: Das wird keine einfache und keine schnelle Winter- «Gmeind». Denn kurz nach dem Verlesen der Traktandenliste meldeten sich mehrere Waltenschwiler zu Wort. Denn es gehe um mehr als 150 000 Franken für den Verpplichtungskredit der Sanierung des Gemeindehauses. Deshalb wollten sie zuerst über die Finanzen und den Finanzplan der Gemeinde sprechen. Der Antrag, den Finanzplan den anderen Traktanden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Umständen getrotzt

Erfolgreicher Lehrling aus Wohlen

Mit der hervorragenden Note von 5,6 hat Daniel Brumann aus Wohlen die Abschlussprüfung als Elektroinstallateur EFZ abgeschlossen. Damit ist er zweitbester Lehrabschlussgänger des Kantons Aargau in diesem Beruf. Trotz widriger Umstände aufgrund Corona hat Brumann die praktische Prüfung toll gemeistert. Theoretische Prüfungen gab es dieses Jahr nicht. Dafür zählten die Erfahrungsnoten aus den ersten sieben Semestern. Das jun...