Viel Fortbildung nötig

Fr, 22. Nov. 2019

Infoabend zu Auswirkungen des neuen Lehrplans

Mit dem Lehrplan 21 wird sich auch an der Schule Bremgarten einiges ändern. Neue Fächer werden Einzug halten und der Fokus wird von Inhalten zu Kompetenzen verlegt.

Guido Wirth begann seinen Vortrag musikalisch. Am Akkordeon spielte er Mani Matters «E Löl, e blöde Siech, e Glünggi un e Sürmu». Ganz so schlimm wie im Lied seien die Diskussionen nicht gewesen, aber es wurde hitzig debattiert zum Lehrplan 21. Der Lehrplan 21 bezieht sich nicht auf das 2021, sondern auf die 21 deutschsprachigen Kantone, die ihn beschlossen haben. Der neue Lehrplan gilt ab nächstem Sommer für alle Stufen bis und mit der 1. Oberstufe. 2. und 3. Oberstufe folgen in den beiden Jahren danach. «Im nächsten Schuljahr müssen wir mit zwei verschiedenen Lehrplänen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses