Tigerschwanz und Affentanz

Fr, 29. Nov. 2019

Aufführung vom Kindermusical «Das Dschungelbuch»

Kinderchor und Musikgesellschaft entführten die Zuschauer am vergangenen Wochenende in die abenteuerliche Welt von Mogli und Co.

Schon ab der ersten Sekunde des Musicals fühlten sich die Zuschauer wie im Dickicht der Wälder Indiens. Die Aula des Schulhauses Risi in Dottikon war voller gespannter Gäste, gespannt auf die Welt von Mogli, dem bekannten Wolfsmenschenkind. Und da ging es turbulent zu und her: Mogli marschierte mit den Elefanten, wurde von den Affen entführt und lernte nebenher wissbegierig das Leben im Dschungel kennen.

Wäre da bloss nicht der mordlustige Tiger Shir Khan gewesen, der bereits auf der Lauer lag und den Frieden der Gemeinschaft bedrohte.

Hypnose durch Publikum

Die Rettung des Waldes überforderte zunächst alle…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mit den Besten gefahren

Der Sarmenstorfer Lyon Mathur am Kart-Weltfinal in Le Mans

Lyon Mathur aus Sarmenstorf ist 13 Jahre alt und ein Kartfahrer-Talent. Über die Rennserie «Vega Trofeo» hat er sich für den Weltfinal im französischen Le Mans qualifiziert. Ein besonderes Erlebnis für den jungen Freiämter.

Nach acht Stunden Fahrt sind Lyon Mathur und sein Kart-Team in Le Mans angekommen. Sein Team sind einerseits das Team «Kartbox» und ebenso der Sarmenstorfer Verein ...