FC Wohlen ohne Präsident

Fr, 29. Nov. 2019

Vorstand teilt sich den Präsidenten-Posten

An der 116. GV des FC Wohlen ist Alp Gürsu als Präsident des Clubs zurückgetreten. Er erhält gleich sieben Nachfolger.

Die GV des FC Wohlen stand im Zeichen der Demissionen und Neuwahlen. Alessio Passerini verlässt den Vorstand. Alp Gürsu gibt sein Amt als Präsident ab. Dem Vorstand bleibt Gürsu allerdings erhalten. Seine Aufgaben werden unter den neu sieben Vorstandsmitgliedern aufgeteilt.

Der Verein betont, dass das keine Lösung auf Dauer sein soll und sich aus dem Vorstand ein neuer Präsident herauskristallisieren wird. --jl


Aus eins mach sieben 

Präsidentenwechsel an der 116. GV des FC Wohlen: Alp Gürsu tritt zurück, Nachfolger wird der ganze Vorstand

Alp Gürsu demissioniert als Präsident des FC Wohlen. Die Nachfolge übernimmt der gesamte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Seine Stiftung rettet Kinder

Hans Haller hilft in Brasilien

Hans Haller gründete 1992 seine Stiftung. Der Meisterschwander lebt in Brasilien und holt dort arme und verwaiste Kinder von der Strasse.

Richtig ernst wurde es für Hans Haller, als er 2013 seinen Job verlor. Damals lief das Projekt der Hans-Haller-Stifung in Brasilien seit zwei Jahren. Dabei werden Kinder von der Strasse geholt und zu Ersatzmüttern gebracht. Die Stiftung finanziert sich durch Spenden. Mit dem Geld werden die Ersatzmütter ...