Enttäuschung ist da

Fr, 29. Nov. 2019

Kickboxen: Wohler verpassen Medaillen-Plätze an WM

Die Wohler sind an der Weltmeisterschaft im türkischen Antalya bereits ausgeschieden. Nationaltrainer Andrea Faggiano setzt auf den Teamfight.

Stefanie Richner ist die positive Überraschung aus dem Wohler Trio an der Weltmeisterschaft in Antalya. Die 21-Jährige hatte wenig Vorbereitungszeit und ist ohne Erwartungen in den Wettkampf gestartet. Im ersten Duell gewann sie gegen die Türkin Eylem Atay mit 8:3. Im Viertelfinal hatte Richner Lospech. Sie traf auf die mehrfache Weltmeisterin Luisa Gulotti aus Italien. Diese wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und bezwang Richner mit 11:1. Cheyenne Rast traf auf Tina Baloh aus Slowenien. «Wir haben uns eine Strategie überlegt. Diese ist nicht aufgegangen», sagt Nationaltrainer Andrea Faggiano.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gratisführung am Samstag

Strohmuseum

Am Samstag, 11. Juli, offeriert das Strohmuseum im Park um 14.15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Sonderausstellung. Eine Führungsperson lädt die Teilnehmenden ein ins Jahr 1939, führt sie durch die Ausstellung und erzählt von der damaligen Zeit. Die audiovisuelle Show im inszenierten Salon der Villa Isler rundet die Führung ab.