Eine Rose für Graziella

Mo, 18. Nov. 2019
ackermann_bossard.jpg

Die Zufahrt zur Kompostieranlage im Gunzenbühl in Berikon wird nicht ausgebaut und asphaltiert. Der Souverän hat den Kredit dafür abgelehnt. Graziella Ackermann erhielt von Ammann Stefan Bossard eine Rose für ihren grossen Einsatz zugunsten des Kindermittagstischs.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Im Pyjama «Frau Meier» spielen

Heid-Heid fördert den Guggen-Nachwuchs

Der «Heidenlärm» ist die Kinder- und Jugendgugge, die von der Heid-Heid vor rund zwei Jahren gegründet wurde. Am Dienstag durften die Kleinen mit den Grossen üben.

Es sind schon gegen 20 Kinder und Jugendliche, welche beim «Heidenlärm» mitmachen. Eine Guggenmusik kann nur musizieren, wenn Melodieinstrumente gespielt werden. Es können nicht alle ans Schlagzeug. Also, warum nicht ein Horn ausprobieren, a...