Ein Team voller Freunde

Di, 12. Nov. 2019

Fussball, 1. Liga classic: Der FC Wohlen geht mit einem 3:0-Sieg gegen Langenthal in die Winterpause

Souverän und solidarisch: Der FC Wohlen gewinnt gegen Langenthal – wie schon im Hinspiel – mit 3:0. Der Zusammenhalt in dieser Truppe ist wohl der wichtigste Erfolgsfaktor.

Stefan Sprenger

Davide Giampà und Edison Golaj. Sie sind gute Kumpels. Wenn Champions-League-Fussball kommt, gehen sie manchmal gemeinsam in eine Bar und sitzen vor dem Fernseher. «Wir verstehen uns herrlich», sagt Giampà. Die beiden sind nur ein Beweis für den sackstarken Zusammenhalt im Team. Denn was neben dem Platz funktioniert, klappt auch auf dem Rasen bestens. So geschehen in der 31. Minute zwischen dem FC Wohlen und dem FC Langenthal. Edison Golaj, 21 Jahre jung, zeigt bei seinem Debüt in der Start-Elf enorm…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glarner outet sich als «Linker»

Jetzt hat sich Andreas Glarner, einer der schärfsten Scharfmacher der Schweiz, doch tatsächlich als «Linker» geoutet – denn es ist kaum vorstellbar, dass er sich als Präsident der SVP Aargau – so, wie er das nach seiner Wahl verkündet hat – nun für die Krankenkassenprämien, fürs Gesundheitswesen und für die Altersvorsorge einsetzen will. Oder macht er sich über seine Wähler wieder einmal lustig?

Heinz Herzog, Zufikon