Der Panzer kehrt wieder zurück

Fr, 08. Nov. 2019

Handball, 1. Liga: Altdorf – Wohlen (Samstag, 18 Uhr)

Lennart Weber ist zurück. Der Wohler galt als grosses Talent, doch hatte irgendwann die Nase voll vom Handball. Nun ist «der Panzer» zurück und gilt mit seinen 20 Jahren nach wie vor als Talent.

Zwei Meter gross und über 200 Kilogramm schwer. Das sind die Masse, die morgen Samstag im Mittelblock der Altdorf-Abwehr auf die Wohler warten. Die körperliche Präsenz der Innerschweizer ist eindrücklich. Der Absteiger aus der Nationalliga B hat sich auf die Saison in der 1. Liga imposant verstärkt.

Florio Büchler verlässt das Team

Grosse und kräftige Spieler prägen das Kader der Urner. Denn: Altdorf will zurück in die zweithöchste Liga des Landes. Das Team um Spielertrainer Mario Jelinic hat 13 Punkte aus acht Partien geholt und steht auf dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

TIPP DER WOCHE

Der Krieg, aus anderer Sicht

Eindrückliche Lektüre

2015 konnte Swetlana Alexijewitsch für ihr Werk den Nobelpreis für Literatur entgegennehmen. In «Der Krieg hat kein weibliches Gesicht» lässt sie Frauen erzählen, die für die Rote Armee im Zweiten Weltkrieg kämpften. Rund eine Million Frauen waren es, deren Schicksale bis zu Alexijewitschs Publikation verborgen blieben. Die Frauen erzählen aus ihren Erinnerungen als Sanitäterinnen,...