Wie im Cockpit

Fr, 18. Okt. 2019

Pascal Luginbühl nimmt am Drohnenrennen in Vaduz teil

Der 19-jährige Pascal Luginbühl aus Islisberg hat sich für den internationalen Wettbewerb «Drone Prix Liechtenstein» qualifiziert. Dieser findet heute Freitag und morgen Samstag statt.

Roger Wetli

«Ich bin überglücklich, mein Können an diesem Rennen zu beweisen», strahlt Pascal Luginbühl. Er ist Teil des «McDonald’s Drone Teams», das mit acht Piloten nach Vaduz reisen wird. Ob er gegen die Teams aus Schweden, Russland oder Korea antreten werden kann, wird sich erst heute zeigen. «Jedes Team stellt jeweils vier Personen. Zuerst muss ich mich bei Vorrennen gegen die Hälfte des Teams durchsetzen und mindestens den vierten Platz erreichen.»

Rennen in der Nacht

Beim Wettbewerb gilt es, mit Renndrohnen einen Parcours gegen einen oder sieben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Viel geleistet für das kleine Dorf

Der ehemalige Hilfiker Ammann Franz Sempach ist verstorben

Franz Sempach, ehemaliger Gemeindeammann von Hilfikon, ist am 20. November im Alter von 89 Jahren verstorben.

Franz Sempach wirkte von 1977 bis 1999 im Gemeinderat Hilfikon, davon die letzten zehn Jahre als Ammann. Seine Verdienste um die kleine Gemeinde waren gross. An der «Gmeind» vom 10. Dezember 1999 wurde er unter grossem Applaus verabschiedet. «Ich habe mich in Hilfikon stets wie in einer Familie gefühlt&#...