WAHLEMPFEHLUNGEN

Di, 08. Okt. 2019

Jean-Pierre Gallati in den Regierungsrat

Es ist an der Zeit, dass das so wichtige Departement DGS den gleichen Kurs einschlägt wie die anderen Departemente und für die kommenden Jahre ebenfalls von kompetenter Hand geführt wird. Diese Person kann nur Jean-Pierre Gallati heissen. Als langjähriger und erfolgreicher Anwalt einer eigenen Kanzlei hat er den wichtigen juristischen Hintergrund. Als höherer Offizier hat er die notwendige Führungserfahrung und das Durchsetzungsvermögen. Als Verwaltungsratspräsident kennt er die Anliegen der KMU bestens. Als aktueller Grossrat, als Fraktionschef der grössten Fraktion und als Mitglied der Kommission DGS bringt er das politische Fachwissen und die Dossierkenntnis mit und hat die notwendige Vernetzung weit über die Kantonsgrenze hinaus. Jean-Pierre…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Angst vor den Behörden

Die türkische Politik ist komplex. Es ist bekannt, dass Präsident Erdogan Kritik an seiner Politik nicht toleriert. Das spürt jetzt auch eine Villmerger Doppelbürgerin. Gegen sie läuft in der Türkei ein Verfahren wegen Beleidigung des Präsidenten. Kläger ist Präsident Erdogan persönlich. Obwohl sie in der Schweiz keine Angst haben muss, macht sich die Villmergerin grosse Sorgen. Denn ihre Familie lebt in der Türkei. «Was, wenn ihnen ...