Kaum einer hat es gemerkt

Fr, 04. Okt. 2019

Eine Mobilfunkantenne ist umgerüstet auf die neue Technologie

Massiv mehr Daten in viel kürzerer Zeit übertragen: Das verspricht die neue Mobilfunktechnologie 5 G. Viele Leute befürchten gesundheitliche Folgen, mitentscheiden bei der Bewilligung für die Umrüstung können sie meistens nicht.

Erika Obrist

Die allermeisten Menschen benutzen Smartphones. Sie verschicken Bilder und Nachrichten, sie surfen im Internet, ab und zu telefonieren sie auch mit dem Gerät. Noch so gerne profitieren sie davon, dass man dies fast an jedem Ort und zu jeder Zeit tun kann. Dank der Mobilfunkanlagen.

Die Menge der Daten, die übermittelt werden, verdoppelt sich Jahr für Jahr. Deshalb wollen die Mobilfunkanbieter die Kapazität der Übertragung erhöhen mit der Aufrüstung der bestehenden Antennen auf die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Forstbetrieb rüstet sich

Wagenrain: Organisationsanpassungen

Neues Führungsmodell, Gründung eines Holzhandelsbetriebes und Klimawandel waren Schwerpunkte der Behördeninformation.

Mit der Pensionierung von Oberförster Anton Bürgi, der ein Teilzeitamt beim Forstbetrieb Wagenrain innehatte, wird nun das Führungsmodell angepasst. Revierförster Leonz Küng wird künftig alleine dem Forstbetrieb vorstehen, der die total 960 Hektaren umfassenden Wälder in Bremgarten, Wohlen...