Chlorothalonil im Trinkwasser

Di, 22. Okt. 2019

Aktuelles aus dem Bettwiler Gemeindehaus

Das Wasser der Wasserversorgung Bettwil wurde kürzlich auf Chlorothalonil untersucht. Nachdem die Ergebnisse nun vorliegen, kann der Gemeinderat wie folgt informieren. Bei den Quellfassungen Waldmatt und Rüslen lag der Chlorothalonil-Wert unter den Bestimmungsgrenzen. Das Quellwasser ist also einwandfrei. In der Grundwasserfassung Moosmatten wurden leicht erhöhte Chlorothalonil-Werte festgestellt. Das Wasser der Grundwasserfassung ist gemäss dem Amt für Verbraucherschutz ohne Bedenken konsumierbar. Durchschnittlich teilt sich die Wassergewinnung in Bettwil zu zwei Dritteln auf die Quellen und zu einem Drittel auf die Grundwasserfassung auf. Die verantwortlichen Personen beobachten die Situation weiter genau und es werden regelmässig Proben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses