Viel Chlorothalonil im Trinkwasser

Di, 10. Sep. 2019

Die Villmerger Gemeindewerke handeln umgehend

Die Gemeindewerke Villmergen haben kürzlich eine Kontrolle des Trinkwassers durchgeführt. Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen hat einen neuen Höchstwert festgelegt. Die Kontrolle zeigt, dass die Konzentration von Chlorothalonil hoch ist.

Am 8. August hat das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen erstmals den Höchstwert von Chlorothalonil im Trinkwasser festgelegt. Der Wert beträgt 0,1 Mikrogramm pro Liter. Das veranlasste die Gemeindewerke Villmergen, eine Selbstkontrolle durchzuführen. Das Ergebnis zeigt, dass Massnahmen ergriffen werden müssen. Denn hier liegt der Wert bei 0,19 Mikrogramm pro Liter. Das schreiben die Gemeindewerke Villmergen am Freitagmorgen in einer Mitteilung. 65 Prozent des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Von wegen Kundenwünsche

Zu «Die Raiffeisen baut aus», Ausgabe vom 10. September

Letzte Woche konnten wir in den Medien lesen, dass die Raiffeisenbank die Geschäftsstelle Dottikon ausbaut und dazu die Gewerberäume nebenan kauft. Sich stärker in der Region positionieren, die digitalen Angebote ausbauen und so die Kundenwünsche auch in Zukunft erfüllen, das sind die Schlagworte.

Liebe Raiffeisen-Verantwortlichen, die Wünsche Ihrer Kunden sehen aber anders aus. Wir Hägglin...