Die Gemeinde säubern

Di, 10. Sep. 2019

Littering ist nach wie vor ein Problem. Auch in Dottikon. Aus diesem Grund organisiert die IG Umwelt Dottikon gemeinsam mit der Schule Risi am Freitag, 13. September, einen Clean-up-Day. Am Morgen wie auch am Nachmittag werden etwa 140 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Helferinnen und Helfer ausschwärmen und ganz Dottikon von herumliegendem Unrat säubern. Zwischen 11.20 und 11.30 Uhr und 14.35 und 14.45 Uhr werden die Schüler die Fundstücke auslegen und präsentieren.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Petition übergeben

Die Schülerin Amelie Stoffers aus Berikon möchte, dass auf dem Mutschellen eine Plastiksammelstelle geschaffen wird. Für ihr Anliegen hat sie 845 Unterschriften gesammelt. Nun hat sie die Petition dem Beriker Gemeindeammann Stefan Bossard übergeben.