Das Wohler Wahlorakel

Di, 10. Sep. 2019

Kantiforum: Kabarettist Bänz Friedli mit seinem Programm «Was würde Elvis sagen?»

Bissig und hochintelligent. Bänz Friedli nimmt mit seinem neuen Programm Politik und Gesellschaft aufs Korn. Auch das Wohler Politgeschehen kommt nicht ungeschoren davon. Doch der Träger des «Salzburger Stiers» überzeugt nicht nur mit seinem Humor, sondern regt das Publikum auch zum Nachdenken an.

Joel Gattlen

«Für mich ist der ‹King› einfach der Grösste. Wenn ich am Morgen aufwache, ist das Erste, an was ich denke, mein Idol Elvis», sagt Autor und Kabarettist Bänz Friedli. Wohl sehr zum Leidwesen seiner Ehefrau. Doch der King ist für den gebürtigen Berner und heutigen Wahlzürcher viel mehr als nur ein Idol. «Er ist für mich auch ein persönlicher Ratgeber. In beinahe jeder Lebenssituation kommt mir ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vertreterin der Neoklassikszene

Neue CD von Pianistin Rahel Senn

Rahel Senn, die an der Kanti Wohlen unterrichtet, hat ihr zweites Album veröffentlicht. Auf diesem spielt sie mit vielen namhaften Musikern zusammen.

Soeben ist beim Label Sony Classical die neue CD «Epic Orchestra» erschienen. Dafür hat die Schweizer Pianistin Rahel Senn mit Weltklassemusikern wie Cameron Carpenter, Esther Abrami und dem NDR-Radiophilharmonie-Orchester zusammengearbeitet und neoklassische Hits wie «I Giorni» vo...